Banner SV

Betreiberpflichten bei Kälte-, Klimaanlagen oder Wärmepumpen


Pflichten des Betreibers beim Betreiben von Kälte-, Klimaanlagen, Lüftungsanlage und Wärmepumpen

Bei den heute verwendeten Kälte-, Klimaanlagen oder Wärmepumpen handelt es sich um Anlangen, deren Kältemittel aus einem halogenierten Treibhausgas besteht.

Zur Eingrenzung bzw. Eindämmung der direkten Emission von Kältemitteln in die Atmosphäre schreibt der Gesetzgeber ( EU und Nationale Vorschriften) eine regelmäßige Überwachung (Dichtheitsprüfung-Wartung), Protokollierung und Aufzeichnung, sowie eine bestimmte Kennzeichnung der Anlagen vor.

Folgende Verordnungen finden ggf. auch für Ihre Anlage Anwendung:

  • Dichtheitsprüfung nach Verordnung 517/2014 (Früher EG 842/2006)
  • Wartung Dokumentation nach DIN EN 378 Teil 1 - 4
  • BGR 500 Teil 2.35
  • Einhaltung der Verordnung EG 1005/2009 / (Früher 2037/2000)
  • Kennzeichnungspflicht gemäß EG-VO 1494/2007
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Kennzeichnungspflicht gemäß ChemKlimaschutzV
  • Durchführungsverordnung 2015/2067 und 2015/2066, 20152068 (Änderung der 303/2008)

Gerne prüfe ich Ihre Anlage und Unterlagen, bevor es zu einer Auseinandersetzung mit den Behörden kommt.